Zu Hauptinhalten überspringen

Produktionsgebäude R & K

Das für die Firma Rixen & Kaul errichtete Gebäude liegt in direkter Nachbarschaft zu dem schon bestehenden Firmengebäude. Das Grundstück liegt in einem Mischgebiet, in dem bis auf das bestehende kleine Firmengebäude nur Wohngebäude anzutreffen sind. Zielstellung war daher ein Gebäude zu schaffen, das sich harmonisch in die Wohnstruktur einfügt und die Materialsprache des vorhandenen Firmengebäude aufnimmt. Gleichzeitig sollten für die Mitarbeiter angenehme Arbeitsplätze entstehen, obwohl es sich um ein Produktionsgebäude zur Herstellung von Kunststoffspritzteilen handelt. Um die Kubatur der 2-geschossigen Halle optisch zu veringern wurde der abfallende Geländeverlauf geschickt genutzt: Das erdgeschoss der Hale schiebt sich größtenteils in das Gelände herein. Das Bürogebäude mit Betriebswohnung und das Nebengebäude wurden so um den Andienungshof plaziert, dass eine kleinteilige "Hof"-Atmosphäre entstehen konnte. Der angenehme zurückhaltende Eindruck wird gleichermaßen auch von den verwendeten natürlichen Materialien wie rotem Ziegelmauerwerkr, roten Tondachsteinen und viel naturbelassenem (Lärchen-) Holz bestimmt. Auch innerhalb des gebäudes finden sich diese Materialien wieder, so dass ein angenehmes Arbeitsklima entstehen konnte.

Andienungshof